Drucken  I   Kontakt  I   AGB  I   Impressum  I   Datenschutz  I   English  I   Login  
eine Initiative von DFECHEMA und VDI-GVC
SUCHE   
ProcessNet
Fachgemeinschaften
Chemische Reaktionstechnik
Fluiddynamik und Trenntechnik
Partikeltechnik und Produktdesign
Prozess-, Apparate- und Anlagentechnik
Anlagen- und Prozesssicherheit
Sustainable Production, Energy and Resources
Werkstoffe, Konstruktion, Lebensdauer

Fachgruppen
Klebtechnik

Arbeitsausschüsse
Konstruktion und Festigkeit im chemischen Apparate- und Anlagenbau
Emaillierte Apparate
Materials Engineering

Kontakt
Ansprechpartner

Veranstaltungen
Bildung und Innovation
GeCatS - German Catalysis Society
Mitgliedschaft
Veranstaltungen
Veröffentlichungen
Presse

Werkstoffe, Konstruktion, Lebensdauer

Fachgemeinschaft

Das Zusammenspiel aus optimaler Werkstoffwahl und prozessorientierter Auslegung der Anlage bildet die Basis für einen zuverlässigen Betrieb und eine ausreichende Lebensdauer ohne vorzeitige Ausfälle. Um dies zu gewährleisten, ist eine enge Zusammenarbeit von Werkstoffentwicklern und -anbietern, Konstrukteuren und Prozessingenieuren sowie Prüfinstitutionen und Üerwachungseinrichtungen notwendig. In der Fachgemeinschaft Werkstoffe, Konstruktion, Lebensdauer wurde ein Forum geschaffen, das den Fachleuten aus diesen unterschiedlichen Bereichen die Möglichkeitbietet, Erfahrungen auszutauschen, Problemlösungen zu erarbeiten und zukünftige Entwicklungen zu initiieren.

Ziel der Arbeiten der Fachgemeinschaft ist es, durch die Anwendung bewährter Konzepte und die Erarbeitung innovativer Lösungen zu einem sicheren und wirtschaftlichen Betrieb von Apparaten und Anlagen in der chemischen Technik und in angrenzenden Gebieten beizutragen. Dies schließt auch Fragestellungen zur Anwendung von Produkten der chemischen Technik für ingenieurtechnische Lösungen in anderen Industriebereichen ein.

Zu den Aufgaben gehören:

  • durch Erfahrungsaustausch eine optimale Nutzung des bestehenden Wissens zu gewährleisten
  • internationale Entwicklungen im Bereich Werkstoffe, Konstruktion, Anlagenbau frühzeitig zu erkennen und entsprechende Schritte zur Reaktion auf diese Entwicklungen zu erarbeiten
  • eine enge Zusammenarbeit über die gesamte Liefer- und Betreiberkette zu fördernForschungs- und Entwicklungsprobleme aus Technik und Wissenschaft zu erörtern
  • Wissenslücken, die die Lösung technischer Probleme behindern, aufzudecken
  • Empfehlungen zu geben und Maßnahmen zu beraten, um diese Lücken zu schließen
  • geeignete Forschungsaktivitäten zu initiieren

Der Wahrnehmung der interdisziplinären Aufgaben der Fachgemeinschaft dienen u. a. Fachtagungen, Kolloquien und Workshops, Weiterbildungskurse, ein Internetportal mit umfangreichen Informationen sowie übergreifendes Networking auf nationaler und internationaler
Ebene.

finke.png
schmitz_niederau_farbbild.gif
Vorsitz:
Dr. Markus Finke,
Bayer Technology Services GmbH, Leverkusen
Stellv. Vorsitz:
Dr.-Ing. Martin Schmitz-Niederau,
voestalpine Böhler Welding Germany GmbH, Hamm


 

ProcessNet - Eine Initiative von DECHEMA und VDI-GVC

World Water Day 2014
ProcessNet-Fachgruppe „Produktionsintegrierte Wasser- und Abwassertechnik“ veröffentlicht Positionspapier zur industriellen Wassertechnik mehr
Klaus Schönert-Preis 2014
an Michael Klichowicz vergeben! mehr
Positionspapier Laserscanning und Virtuelle Realität Ein Impuls für die Zukunft von 3D
mehr
ProcessNet-Medaillen
Vorschläge für potentielle Preisträger der Gerhard Damköhler-Medaille, Emil Kirschbaum-Medaille und Hans Rumpf-Medaille können eingereicht werden. mehr
Das ProcessNet-Mentoring Programm
ist für Mentoren und Mentees geöffnet mehr
Neuer ProcessNet-Arbeitskreis "Selbstheilende Materialien" will Industrie und Forschung enger zusammenführen
mehr
Verfahrenstechnik für die Zukunft: Ideen gesucht
mehr
ProcessNet-Jahrestagung und 31. DECHEMA-Jahrestagung der Biotechnologen 2014
eurogress aachen, Aachen
30.09.2014 - 02.10.2014